Möhrchen-Sole-Seife

:smilie_girl_112: Hallo ihr Lieben!

Ganz entspannt gestern geseifelt und so ist eine einfarbige, schlichte Seife entstanden mit einer schönen orangen Farbe (finde ich). :D
Die Lauge besteht zu 100% aus frisch gepresstem Karottensaft (333g), darin löste ich 100g portugiesisches Meersalz (Geschenk von Lavendel) :f010: und fügte ebenfalls etwas Zucker und Maulbeerseide dazu.
Ansonsten besteht das Möhrchen-Sole-Seifchen aus 25% Palmöl (orange), 25% Kokos, 25% Olive, 15% Raps und 10% Rizinus. ÜF 9%. Beduftet habe ich mit einer ÄÖ-Mischung
von: Bergamotte, Limette, Orange süss und Patchouli. :girlkochen:Hatte auch extra noch etwas Möhrchenpürré im Kühlschrank zur Seite gelegt und 3EL fein geschnittene frische Petersilie und habe doch glatt total vergessen diese Zutaten in den fertigen Seifenleim zu geben. :augenzucken:
Keine zusätzlichen Pigmente, die schöne Farbe kommt vom Palmfett und dem Karottensaft. :sabber1:

Hier die Bilder für Euch:

Bild

Bild

verfügbar

Ich hoffe, sie gefällt Euch auch und bedanke mich für’s Anschauen. :f010:

Advertisements

1 Kommentar

  1. Wunderbar die Farbe. Und das Wellenrelief passt einfach wunderbar. Ich hab gerade heute auch mal wieder einen Seifenpost online gestellt 😉 Ich freu mich, dass das Wanderpaket als nächstes bei mir STation macht. Bin schon sehr gespannt was es so alles drin hat.

    Herzlich Zwirbeline

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s